Menu
A+ A A-

WORKCAMP IN TANZANIA 2014

Auf Grund der Begeisterung von Kontinent, Landschaften, Kulturen, Menschen und ähnlichem, soll es ermöglicht werden Jugendlichen aus unserer Gemeinde St. Clemens und Mauritius in Buchforst/Buchheim/ Mülheim diese Fremde kennen zu lernen.

Das Projekt „JUGEND BEGEGNET JUGEND – Workcamp in Tanzania 2014“ wurde ins Leben gerufen, um in erster Linie den kulturellen Austausch zwischen deutschen und tansanischen Jugendlichen zu ermöglichen. Die Reise soll Spaß machen, doch verfolgen wir auch ein Ziel! Gemeinsam mit den Jugendlichen überlegen wir uns Aufgaben, welche vor Ort durchgeführt werden können


In zwei nahe aneinander liegenden Gebieten und in zwei unterschiedlich weit entwickelten Schulen werden wir willkommen geheißen und bauen dort zum Beispiel Tische und Stühle zusammen und streichen neue Schulgebäude.
Die Planungen sind  im vollen Gange, doch wir brauchen noch viel Hilfe, um damit diese Fahrt tatsächlich möglich wird.
In erster Linie brauchen wir Geldspenden, um zum einen die Materialien für unsere Arbeit besorgen zu können, zum anderen wollen wir damit den Beitrag für die Teilnehmer finanzierbar halten. Daher werden wir in dem nächsten Jahr bei vielen Veranstaltungen dabei sein um Sie und euch von unserem Projekt zu überzeugen.

FINANZIERUNG DURCH:

- St. Martinssingen
- Adventsbasar
- Sternsinger Aktion
- Spendenlauf
- Ökom. Gemeindefest
- weitere Aktionen
- und Ihre Spende

Außerdem bieten wir Mini-Jobs:

- Laubfegen
- Schneeschippen
- Einkaufen
- Hausreinigung
- Babysitten
- Hunde ausführen
- etc.
(Alles nach Vereinbarung)

Kontakte

Marianne Arndt 0177/6538567

Pater Astery 0178/9210892
Caroline Jankowski 0177/2774087 www.cajschälsick.de
Bankverbindung

St. Clemens und Mauritius
Konto Nr. 1192475
BLZ 370 501 98

Sparkasse Köln Bonn

Mehr in dieser Kategorie: « JUGEND BEGEGNET JUGEND Sponsorenlauf »

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit Stern * zu füllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.



Anti-spam: complete the taskJoomla CAPTCHA
Nach oben